Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Ein ARCHE-HOF ist eine Zucht- und Präsentationsstätte aler und in ihrem Bestand gefährdeter Nutztierrassen. Viele Menschen wissen, dass tägliche Aren von Wildpflanzen und von Wildtieren aussterben. Wenige wissen, dass das gleiche Schicksal auch vielen Nutz- und Haustierrassen droht. Die landwirtschaftlichen Tierbestände setzen sich nur noch aus wenigen - sogenannten Hochleistungsrassen - zusammen. Zahlreiche, früher sehr beliebte und auch weit verbreitete Rassen, sind durch kurzsichtiges Denken unwirtschaftlich geworden.

 

Die moderne Hochleistungszucht ist mit ihrer einseitigen Ausrichtung auf Quantität an Grenzen gestoßen, die sich negativ auf die Tiere auswirken: Unfruchtbarkeit, Stressanfälligkeit, Verhaltensauffälligkeiten, Schwierigkeiten bei der Geburt - das sind nur einige Folgen davon. Demgegenüber stehen alte Haustierrassen, welche zumeist eine Jahrhunderte lange Entwicklungsarbeit hinter sich haben und sich ihrer natürlichen Umgebung perfekt angepasst haben. Sie geben zwar weniger Fleisch und Milch ab, dafür sind die Produkte unübertrefflich, weil man den Tieren die Zeit gibt, ihre Qualität in Ruhe zu entwickeln.

 

Auf unserem Hof leben durchschnittlich acht gefährdete Haustierrassen:

Turopolje Schwein, Tiroler Grauvieh, Tux-Zillertaler Rind, österr. Landgans, Altsteirer Huhn, Sulmtaler Huhn, Alpines Steinschaf, Zackelschaf

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

...auf dem 1. ARCHE-Bauernhof im Tannheimertal

Familie Wagner

Untergschwend 1

6675 Tannheim/Tirol

Österreich

Telefon: ++43 5675 6311 (ab 20.00 Uhr)
Mobil: ++43 676 5427866

Mail: bauernhof-waldesruh@tirol.com

www: bauernhof-waldesruh.at